Rückblick 2013

BPM Forum zur Zukunft der Arbeit

Während des letzten BPM Forums am 25. April debattierten Dr. Carsten Linnemann, CDU (MdB, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales), Elke Hannack (Mitglied im ver.di-Bundesvorstand) und Prof. Klaus Zimmermann (Direktor am Institut zur Zukunft der Arbeit) gemeinsam mit Joachim Sauer (Präsident des BPM) über die "Zukunft der Arbeit". Philipp Neumann, Redakteur im FOCUS-Hauptstadtstudio, moderierte die Runde. Im ersten Teil wurde über den vermeintlichen Bedeutungsverlust des Normalarbeitsverhältnisses und die zunehmende Flexibilisierung auf dem Arbeitsmarkt diskutiert. Im zweiten Teil standen die zunehmende Entgrenzung der Arbeit sowie mögliche politische und betriebliche Maßnahmen zur Verbesserung der Work-Life-Balance im Fokus. Zum Schluss wagten die Teilnehmer einen Blick in die Zukunft und tauschten sich über ihre Vision der Arbeitswelt der Zukunft aus.

Hier finden Sie die Zusammenfassung der Diskussion, eine Bildergalerie und einen Videomitschnitt der Veranstaltung.

Das Diskussionspapier "Reflexionen zur Zukunft der Arbeit" von Prof. Zimmermann ist hier verfügbar.