App Datenschutzbestimmungen

Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung der Applikation des Bundesverbands der Personalmanager e.V.

Anbieter, Inhalt und Anwendungsbereich

Diese Applikation (nachfolgend App) wird von dem

Bundesverband der Personalmanager e.V.

Geschäftsführendes Präsidium
Dr. Elke Eller (Präsidentin)
Thomas Belker (Vize-Präsident)
Malte Hansen (Schatzmeister)

Oberwallstraße 24
10117 Berlin
Tel.: 030 - 84 85 93 00
Telefax: 030 - 84 85 92 00

E-Mail: info@bpm.de
Internet: www.bpm.de

Vereinsregister Nr.: 29379 B
USt-ID Nr. DE274615105

(im folgenden Anbieter) angeboten.

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung regeln das Nutzungsverhältnis zwischen dem Anbieter und den Nutzern. Für die Benutzung der angebotenen App sollen ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen in ihrer jeweiligen Fassung Gültigkeit haben.

Die App richtet sich ausschließlich an die Mitglieder des Anbieters (im folgenden Nutzer) und soll die satzungsgemäßen Zwecke und Ziele des Anbieters mit neuen Funktionalitäten fördern, den Meinungs- und Informationsaustausch erleichtern sowie die Vernetzung der Mitglieder untereinander befördern. Für die Installation und Nutzung der App werden keine Gebühren erhoben.

Registrierung und Leistungsumfang (Funktionsbeschreibung)

Dem Nutzer wird bei Erstanmeldung an die im Intranet hinterlegte E-Mail-Adresse ein Benutzername und ein automatisiert generiertes Passwort zugesandt. Der Nutzer kann sich anschließend mit dem zugesandten Benutzernamen und dem Passwort in der App für die Nutzung registrieren.

Nach der Registrierung hat der Nutzer die Möglichkeit, seinen Account durch Hochladen von Fotos weiter zu personalisieren. Mit dem Hochladen eines Fotos räumt der Nutzer dem Anbieter ein einfaches Nutzungsrecht an dem Foto ein, dass diesem gestattet, das Foto auch für andere satzungsgemäße Zwecke des Verbandes, insbesondere das Mitgliederverzeichnis, zu verwenden und an Dritte zu übermitteln.  

Der Leistungsumfang der App erfasst neben dem Angebot von Informationen, Möglichkeiten des unmittelbaren Informationsaustausches zwischen einzelnen Mitgliedern und einem Terminkalender mit An- und Abmeldefunkionen für eine Teilnahme, insbesondere die Möglichkeit, sich mit anderen Nutzern zu vernetzen und diesen Nachrichten zu senden. Hierfür hält die App eine freiwillige Chat-Funktion bereit, die vom Nutzer individuell ein- oder abgeschaltet werden kann.

Die Chat-Funktion eröffnet daneben die Möglichkeit, freiwillig an einem sog. „Lunchroulette“ teilzunehmen. Bei Freischaltung des Lunchroulettes wird ein automatisiert generierter Vorschlag für eine Verabredung mit einem anderen Mitglied in der Nähe erstellt. Dabei beruht der Vorschlag auf den im Intranet hinterlegten Stammdaten, eine Übermittlung von Geodaten über den Standort des Gerätes erfolgt nicht. Zeitgleich wird auch dem anderen Nutzer der Vorschlag zugeleitet. Eine Chat-Verbindung, bei der die Teilnahme danach individuell Absprachen hinsichtlich des vorgeschlagenen Essens treffen können, kommt nur zustande, wenn beide Nutzer dem Vorschlag auch zustimmen.

Die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme vermittels „Chat“ steht insgesamt nur zu Verfügung, wenn beide Teilnehmer die Funktionalität nicht abgeschaltet haben. Im Rahmen der Chat-Funktion werden Nachrichten längstens 30 Tage auf dem Server des Anbieters zum Abruf gespeichert. Nachrichten die nicht innerhalb von 30 Tagen von einem Endgerät des Nutzers abgerufen werden, werden auf dem Server gelöscht.

Chat-Nachrichten werden mit einer SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Eine weitergehende End-to-End-Verschlüsselung findet nicht statt.

Die App hält einen Terminkalender bereit, in dem Nutzer Ihre Teilnahme an den vom Anbieter vorgegebenen Terminen anmelden können. Dabei kann der Nutzer entscheiden, ob seine Teilnahme an einem Termin oder Veranstaltung auch den übrigen Nutzern sichtbar sein soll. Ein Anspruch auf Teilnahme entsteht durch die Nutzung der Funktionalität nicht, eine Anmeldung ist nur insoweit verbindlich, als der Nutzer eine gesonderte Teilnahmebestätigung erhält.

Bei den unter B. dargestellten Funktionen handelt es sich um eine nicht abschließende Beschreibung. Der Anbieter behält sich ausdrücklich vor, die Funktionalität der App zu erweitern, zu beschränken und zu verändern und darüber durch Erweiterung dieser Bedingungen zu informieren.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Mit dem Download der App und der Registrierung mit den beim Anbieter hinterlegten Stammdaten erhält der Nutzer ein einfaches und persönliches Nutzungsrecht an der App, ihren Funktionen und den darin enthaltenen geschützten Informationen innerhalb der in diesen Bedingungen beschriebenen Grenzen. Außerhalb der ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte werden dem Nutzer keine Rechte an der App oder deren Inhalt übertragen.

Insbesondere ist es dem Nutzer untersagt Inhalte aus der App ganz oder teilweise zu vervielfältigen, zu verbreiten oder öffentlich zugänglich zu machen.

Dem Nutzer ist es darüber hinaus untersagt geschützte Informationen aus der App (darunter fallen insbesondere sämtliche Daten betreffend anderer Nutzer oder des Anbieters) zweckentfremdend zu nutzen.

Jede Form der werblichen Nutzung der App, derer Funktionen oder Inhalte ist untersagt.

Dabei stellen insbesondere die nachfolgenden Nutzungen untersagte zweckentfremdete Nutzungen im Sinne dieser Nutzungsbedingungen dar.

Nutzung der Chat-/Kontaktfunktionen der App zu Werbezwecken 
Verstoß gegen strafrechtliche Vorschriften
Verletzung geistigen Eigentums Dritter
Sonstige Nutzungen, die geeignet sind gegen die guten Sitten zu verstoßen.

Die Nutzung ist nur auf einem Endgerät zulässig, das dem Nutzer zur alleinigen Nutzung überlassen und gegen den Zugriff Dritter geschützt ist. Eine Weitergabe seiner Zugangsdaten an Dritte hat der Nutzer zu unterlassen.

Bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen behält der Anbieter sich vor, Nutzer von der Nutzung der App auszuschließen. Ebenso ist der Anbieter berechtigt, Nutzer jederzeit ganz oder teilweise, insbesondere wegen Beendigung der Mitgliedschaft beim Anbieter, von der Nutzung der App auszuschließen.

Das Nutzungsrecht endet mit dem Ausschluss eines Nutzers oder der Löschung der App.

Der Anbieter erhebt an den vom Nutzer selbst eingebrachten Content (Fotos) ein einfaches Nutzungsrecht, dem der Nutzer im Falle des Endes seiner Mitgliedschaft mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem Anbieter jederzeit widersprechen kann.

Haftung für Rechts- und Sachmängel

Für die Nutzung der App, deren Zuverlässigkeit und die Richtigkeit der geschützten Informationen wird die Haftung des Anbieters ausgeschlossen. Dies gilt nicht für vorsätzlich oder grobfahrlässig verursachte Schäden oder Schäden wegen der Verletzungdes Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Der Anbieter ist bemüht die App und deren Funktionen virenfrei zu halten. Gleichwohl kann die Freiheit von Viren oder sonstiger Schadsoftware nicht garantiert werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für diesen Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht. Der Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Berlin.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Wirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten des Nutzers ist dem Anbieter wichtig. Aus diesem Grund werden erhobene Daten mit der hierfür erforderlichen Sorgfalt und im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt. Diese Datenschutzerklärung soll dem Nutzer verdeutlichen, welche personenbezogenen Daten erhoben und zu welchem Zweck sie bei der Nutzung der App verwendet werden. Im Rahmen der Installation der App auf einem Endgerät benötigt der Nutzer einen Account bei einem Drittanbieter. Auf die im Rahmen der Registrierung von einem Drittanbieter erhobenen Daten, hat der Anbieter keinen Einfluss.

Im Rahmen der Nutzung der App gelten die nachfolgenden Bedingungen.

Verantwortliche Stelle

Bundesverband der Personalmanager e.V.

Geschäftsführendes Präsidium

Oberwallstraße 24
10117 Berlin
Tel.: 030 - 84 85 93 00
Telefax: 030 - 84 85 92 00

E-Mail: info@bpm.de
Internet: www.bpm.de

Erhebung und Übermittlung von personenbezogenen Daten

In der App werden durch den Anbieter ausschließlich die nachfolgenden personenbezogenen Daten der Nutzer erhoben, übermittelt oder verwendet.

Bei der Erstregistrierung werden bereits im Intranet des Anbieters vorhandene Stammdaten an die App übermittelt und dort gespeichert. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende beim Anbieter gespeicherte Daten über den Nutzer:

- Name

- Benutzername

- Zugangspasswort

- Funktion

- Unternehmen/Organisation

- E-Mail-Adresse

- Postleitzahl

- Ort

- Regionalgruppen

- Fachgruppen

Daneben besteht für Nutzer zum einen die Möglichkeit eine Chat-Funktion in der App zu nutzen und die Teilnahme an Veranstaltungen und Terminen anzumelden. Daneben werden den anderen Nutzern Daten aus dem Mitgliederverzeichnis zur Verfügung gestellt.

Soweit der Nutzer von der Chat-Funktion Gebrauch macht, ist der Anbieter lediglich Provider und technischer Übermittler persönlicher Nachrichten zwischen den Beteiligten Nutzern. Ein über die für die Übermittlung notwendiges Auslesen, eine Erhebung oder Speicherung der Daten aus der Chat-Funktion findet beim Anbieter nicht statt.

Durch die Erklärung eines Nutzers im Terminkalender, dass er an einer bestimmten Veranstaltung teilnehmen will, wird er als bei der Veranstaltung angemeldet registriert und gespeichert. Seine Anmeldung an der Veranstaltung ist für die übrigen Nutzer sichtbar, soweit er dieses nicht „unsichtbar“ geschaltet hat.

Fotos oder Inhalte, die der Nutzer im Rahmen seiner Nutzung hochlädt, werden auf dem Server des Anbieters gespeichert und können Dritten übermittelt werden.

Urban Airship

Wenn ein Nutzer eine neue Nachricht von einem anderen Nutzer im Chat erhält und diese auf dem Server des Anbieters für ihn bereitgestellt wird, wird der Nutzer über die Push-Funktion über den Eingang einer neuen Nachricht informiert. Für die Übermittlung von Pushnachrichten nutzt der Anbieter die Technologie von Urban Airship Inc., 1417 NW Everett St, Suite 300, Portland OR 97209, USA. Dabei werden über eine anonyme TelefonID Informationen des Nutzers auf Servern der Firma Urban Airship gespeichert. Es wird auf die Ausführungen von Urban Airship in ihren Datenschutzbestimmungen unter http://urbanairship.com/legal/privacy-policy verwiesen. Soweit ein Nutzer mit der Übermittlung von Pushnachrichten nicht einverstanden sein sollte, besteht die Möglichkeit diese Funktion in den Einstellungen des Endgerätes abzustellen, indem er die Chat-Funktionalität abschaltet.

Der Anbieter ist stets bemüht die App möglichst optimal zu gestalten und zu verbessern und somit für den Nutzer attraktiver zu machen. Dazu ist es nötig für den Anbieter zu wissen, welche Teile der App gerne genutzt werden. Aus diesem Grund verwendet der Anbieter Analyse Tools der Firma Urban Airship, dass die Performance und Beliebtheit der App analysiert.  Es wird auf die Ausführungen von Urban Airship in ihren Datenschutzbestimmungen  unter http://urbanairship.com/legal/privacy-policy verwiesen.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung

Der Nutzer hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der beim Anbieter über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten.

Hiervon ausgeschlossen sind jedoch Daten, die zur Durchsetzung von Rechten des Anbieters benötigt werden, sowie Daten, die nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahrt werden müssen, die jedoch gesperrt werden.

Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs- oder Löschungsansprüche sind an

Bundesverband der Personalmanager e.V.

Oberwallstraße 24
10117 Berlin
Tel.: 030 - 84 85 93 00
Telefax: 030 - 84 85 92 00

E-Mail: info@bpm.de
Internet: www.bpm.de

zu richten.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Der Anbieter ist stets bemüht die App zu optimieren und an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Aus diesem Grund behält sich der Anbieter vor, nach der Erweiterung der Funktionalität der App aufgrund neuer Technologien oder aufgrund Gesetzesänderungen die Datenschutzerklärung zu ändern oder abzupassen.

Der Nutzer wird vor Inkrafttreten von Änderungen dieser Bestimmungen informiert, und hat die Möglichkeit die App von seinem Endgerät zu entfernen.