Berufsfeldstudie

Die BPM Berufsfeldstudie stellt die umfassendste Vermessung des Berufsstand HR im deutschsprachigen Raum dar. 

Die heutige Arbeitswelt befindet sich in einem Zustand des permanenten Wandels, in dem alte Wertemuster überworfen, Berufe neu definiert und Arbeitsformen revolutioniert werden. Mit der dritten Ausgabe der Studie „Personalmanagement als Beruf“ begleitet der Bundesverband der Personalmanager (BPM) diese Entwicklungen, gemeinsam mit der Quadriga Hochschule Berlin. Globalisierung, Digitalisierung und demografischer Wandel bilden den Bezugsrahmen für die Personalarbeit 4.0. Die Berufsfeldstudie spiegelt diese Trends wider.

Die aktuelle Ausgabe untersucht neben der strategischen Einbindung von HR im Unternehmen, welche Funktions-, Organisations- und Führungsprinzipien im Personalmanagement heute eingesetzt werden. Wovon hängt der Erfolg einer Personalabteilung ab? Wie weit sind agile Managementmethoden und kollaboratives Arbeiten bereits verbreitet? Wie sehen Karrierewege im HR-Bereich aus?

BPM Mitglieder können die Berufsfeldstudie kostenfrei beziehen.

Andere Interessierte können die Berufsfeldstudie zum Preis von 29,90 Euro bestellen.

Zur Kurzansicht