Die 8 HR-Trends 2018 aus Sicht des BPM

Worauf sich Personalmanager jetzt einstellen sollten – Handlungsfelder für den Bundesverband der Personalmanager in 2018

Hier kommen die acht Trends für Human Resources 2018, die aus unserer Sicht die Personalarbeit im kommenden Jahr prägen werden. Die Arbeitswelt verändert sich in 2018 weiterhin rasant. Auf die Herausforderungen von morgen braucht die Personalarbeit heute Antworten.
Wir verbinden diese Vorschau mit politischen Forderungen an die Bundesregierung:
Als größte Vereinigung für Personalmanager und Personalverantwortliche in Deutschland geben wir über 4.300 Personalmanager/innen aus Unternehmen und Organisationen eine Stimme.

Das sind die 8 HR Trends und Handlungsfelder 2018 aus Sicht des BPM:

  1. „Future proof“ – mit Arbeit 4.0 die Organisation der Zukunft schaffen
  2. Flexibles Arbeiten braucht transparente Rahmenbedingungen
  3. People Analytics – digitale Datenanalyse erleichtert die Personalarbeit
  4. Gender Pay Gap war gestern – Vergütungstransparenz sicherstellen
  5. Wir brauchen einen Pakt für digitale Bildung!
  6. Welche Rolle hat der Betriebsrat im agilen Sprint? Mitbestimmung und Mitarbeiterbeteiligung weiterdenken
  7. Future of Recruiting – Bewerber/innen werden zu Kunden
  8. Wird der Personalmanager zum Bot? Digitale HR der Zukunft

Hier geht's zum vollständigen Konzeptpapier!

Wir möchten mit dem Papier eine Diskussion mit Ihnen starten: Kommentieren Sie unser Papier auf Twitter, Xing und Linkedin unter #futureofwork und #HRtrends2018.
Sagen Sie uns, was aus Ihrer Sicht die wichtigen HR-Trends 2018 sind und welche Schwerpunkte der BPM setzen sollte. Regelmäßig greifen wir ein Schwerpunktthema auf!

Download English version (http://issuu.com/heliosmedia/docs/bpm_hr_trends_2018_english?e=2749517/5...)