Befristungen sind Sprungbrett in Arbeit

Statement zur Vorstellung des Gesetzesentwurfs zur Einschränkung der sachgrundlosen Befristung

Inga Dransfeld-Haase, Präsidentin des Bundesverbandes der Personalmanager (BPM), erklärt zur Vorstellung des Gesetzesentwurfs zur Einschränkung der sachgrundlosen Befristung:

„Ein befristeter Arbeitsvertrag kann für Berufseinsteiger/innen oder Langzeitarbeitslose ein Sprungbrett in Arbeit sein. Wir Personalmanager/innen suchen händeringend qualifizierte Fachkräfte. Wer befristete Arbeitsverhältnisse einschränkt und in wirtschaftlich schwierigen Zeiten den flexiblen Zugang zu unseren Unternehmen erschwert, der verschärft den Fachkräftemangel in unseren Betrieben.“