Change - a never ending story

5. BPM Change Tag
5. Change Tag am 27.10. in Bergisch Gladbach bei Köln

Der digitale Wandel ist allumfassend, allgegenwärtig und verändert die Unternehmen grundlegend. Change Management ist deshalb eine zentrale Kompetenz für Personalmanager. Einmal jährlich organisiert die Fachgruppe Change Management des BPM den Change Tag, um aktuelle Entwicklungen im Change Management zu diskutieren und Erfahrungen unter Personalmanagern auszutauschen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 27.10. in der Nähe Kölns unter dem Motto "Change - a never ending story" statt.

Die Teilnehmer beleuchten gemeinsam, wie eine moderne HR-Abteilung den kontinuierlichen Wandel erfolgreich mitgestalten kann. Denn Change ist immer mehr eine konstante Aufgabe, jenseits konkreter Projektaufträge, und bildet heute einen differenzierenden Faktor für HR im digitalen Zeitalter.

Prof. Till Mettig wird den Tag mit einem Vortrag zum Thema "Zwischen Hamsterrad und Marathon – Change Management als Langzeit-Aufgabe" eröffnen. Im Anschluss geht Prof. Manfred Mühlfelder auf die Bedeutung von Vertrauen in Veränderungsprozessen ein. Ziel ist das Herausarbeiten von „good practices“ zum Vertrauensaufbau zwischen den Stakeholdern in Change-Projekten.

Am Nachmittag berichten die Teilnehmer von ihren eigenen Praxisfällen und nutzen die Praxisexpertise ihrer Kollegen zur kollegialen Beratung.

Die Veranstaltung findet im historischen Kardinal-Schulte-Haus in Bergisch Gladbach statt, das als ehemaliges Priesterseminar und Kriegslazarett ebenfalls eine bewegte Geschichte aufweist. Eingebettet in eine 80.000 Quadratmeter große Parklandschaft bietet sich den Teilnehmern ein herrlicher Panoramablick über Köln und das Rheintal.

Zur Anmeldung

Rückblick zum 4. Change Tag