Mentoring à la BPM - Das neue BPM Netzwerk

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) startet in Kooperation mit Tandemploy ein neues Netzwerk für den Austausch unter Personalern: das BPM Netzwerk.

Das Netzwerk ist nicht einfach ein soziales Netzwerk, sondern die Möglichkeit, Sie schnell und gezielt mit anderen Personalern aus dem BPM zu vernetzen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen, ähnliche Interesse haben oder aus derselben Region kommen wie Sie.

In drei kurzen Schritten geben Sie an:

  • aus welcher Region Sie kommen,
  • zu welchen Themen Sie sich austauschen
  • und in welcher Form Sie dies tun möchten: Reicht ein einfacher Austausch bei einem gemeinsamen Mittagessen, wollen Sie sich als Experten auf Augenhöhe austauschen oder ein Mentoring als Mentor oder Mentee eingehen?

Das Ziel ist, mit minimalem Aufwand neue Kontakte knüpfen zu können. Sie werden im Anschluss automatisch mit anderen Personalern verknüpft, die Ihre Interessen teilen und haben die Möglichkeit, sich miteinander auszutauschen. Auch Mitglieder aus dem Präsidium und den Regional- und Fachgruppenleitungen stehen als Mentoren zur Verfügung.

Das BPM Netzwerk steht ausschließlich Vollmitgliedern des BPM zu Verfügung - der Log-In ist deshalb nur mit der personalisierten Einladung möglich, die alle Mitglieder per E-Mail erhalten.

Mit dem Netzwerk möchte der Verband einerseits eine Brücke für den direkten Austausch zwischen Mitgliedern bauen, der in Zeiten von Corona deutlich schwieriger geworden ist und sie andererseits ermutigen, sich untereinander fortzubilden und weiterzuentwickeln. Eine Handreichung mit Empfehlungen zum optimalen Mentoring finden Sie im BPM Self-Service-Portal. In den kommenden Wochen werden wir eine Reihe von Webinarn zum Erfahrungsaustausch mit Mentorings anbieten. Die Termine finden Sie wie immer auf unserer Termin-Seite.

Alle weitere Informationen finden Sie unter: https://bpm.tandemploy.com. Sollten Sie Mitglied im BPM sein und keine personalisierte Einladung erhalten haben, wenden Sie sich per E-Mail an den Leiter der Geschäftsstelle: moritz.mihm@bpm.de.