Nachwuchsförderpreis 2020: Einreichungsfrist verlängert!

Preis für Abschlussarbeiten mit HR-Fokus

Der BPM verleiht in diesem Jahr zum elften Mal den Nachwuchsförderpreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten im HR-Management. 

Aufgrund der aktuellen Situaution verlängern wir die Einreichungsfrist. Der Einreichungsschluss ist der 22. Juni bis 12 Uhr.

Der mit 2.000 Euro dotierte Preis ist an Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen gerichtet, die eine Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magisterarbeit mit personalwirtschaftlichem Fokus verfasst haben. Die Abschlussarbeit sollte sich mit neuen Herangehensweisen und Herausforderungen des Personalmanagements befassen. Vor allem innovative Ansätze mit Bezug zur täglichen Arbeitspraxis von HR-Professionals sind von besonderem Interesse.

Weitere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie online hier oder im Ausschreibungsflyer.

Der Nachwuchsförderpreis wird gesponsort durch: