#PROUD2BHR - WAS MACHT SIE STOLZ?

3 Antworten von Astrid Bigalk, Leiterin Personal, PD-Berater der öffentlichen Hand GmbH

 

         1. Wer sind Sie und was treibt Sie an?

Mein Name ist Astrid Bigalk und ich arbeite seit nunmehr 19 Jahren mit Leidenschaft im Personalmanagement. Seit April diesen Jahres verantworte ich die Personalfunktion bei der PD-Berater der öffentlichen Hand GmbH und bin dabei, den Bereich neu aufzubauen.

Es gibt zwei Aspekte, die mich in meinem beruflichen Tun besonders leiten und motivieren: einerseits einen Beitrag zu einem übergeordneten Ziel zu leisten und anderseits zwischen Menschen zu moderieren und dabei gerade den „schwierigeren“ Typen Verständnis und Mitgefühl entgegenzubringen, was mir insbesondere in Konfliktsituationen hilft, einen entschärfenden Perspektivwechsel einzunehmen.

 

        2. Was macht Sie Proud2bHR?

Meine Begeisterung für HR habe ich im Studium entdeckt, ursprünglich wollte ich eigentlich ins Marketing. HR ist für mich immer noch die strategisch wichtigste Unternehmensfunktion, denn ohne gutes Personal und motivierende Arbeitsbedingungen lässt sich die beste Unternehmensidee nicht gut umsetzen. Jede Organisationsfrage beginnt bei und endet mit den Menschen. Hierbei gestaltend Einfluss zu nehmen, Bedingungen zu schaffen, unter denen Mitarbeitende gerne Einsatz zeigen, ist das, was mich stolz macht.

 

       3. Was war Ihr größter Hiring Erfolg?

Es gibt für mich keinen Hiring-Erfolg mit herausragender Bedeutung, da für mich jede Besetzung ein Erfolg ist. Wir erleben ja zunehmend, wie schwierig es wird, Menschen für das eigene Unternehmen zu begeistern, so dass ich mich auch über die Empfangsmitarbeiterin freue, die ich gewinne.