#PROUD2BHR - WAS MACHT SIE STOLZ?

3 Antworten von Christian Stadler, BPM-Regionalgruppenleiter NRW

    

1.     Wer sind Sie und was treibt Sie an?

Mein Name ist Christian Stadler und ich bin als Leiter Personal/Organisation bei der gpaNRW tätig. Als HR´ler zeichnet mich meine Leidenschaft für das Berufsfeld und den Umgang mit Menschen aus.
Was treibt mich an? Unternehmen brauchen kompetente und leistungsorientierte Mitarbeiter, mit denen sie ihre Unternehmensziele erreichen können. Doch nicht jeder Arbeitnehmer weiß, was genau ihn in seinem Beruf antreibt und wie stark ein einzelner Motivationsfaktor ist. Wer gut sein und viele Erfolge verzeichnen möchte, sollte sein persönliches Motivationsprofil kennen. Dieses aufzuzeigen und gemeinsam erfolgreich zu entwickeln ist für mich die Königsdisziplin in HR.

2.     Was macht Sie Proud2bHR?

Es macht mich stolz zu sehen, dass ich als HR´ler der entscheidene Unterschied in der Karriere eines Menschen sein darf, in dem ich seine Talente erkenne, ihn für unsere Organisation gewinne und seine Talente weiter entwickeln kann. 

3.     Welchen Job müsste es Ihrer Meinung nach künftig geben?

Dank neuer Technologien und kontinuierlichen Entwicklungen ist wohl kein Feld in so stetigem Wandel wie HR. In einer Zeit, in der so viele Firmen und Organisationen Daten über Mitarbeiteraktivitäten und -Fähigkeiten sammeln, benötigen wir zukünftig den HR Data-Analysten. Hier brauchen wir Experten, die das Thema „Big Data“ nicht nur überschauen (Beispiel Spannungsfeld Datenschutz), sondern die Daten auch zielgerichtet für die Entscheider aufbereiten können (z.B für ein erfolgreiches Performance-Management).