"Wir müssen ein gemeinsames Werteverständnis kreieren.“

Dr. Elke Eller spricht beim 3. Deutschen Arbeitsrechtstag zu Internal Investigations

Beim 3. Deutschen Arbeitsrechtstag am 18. Januar in Berlin sprach BPM-Präsidentin Dr. Elke Eller auf einem Panel zum Thema „Internal Investigations“. Internal Investigations sind insbesondere  in Zeiten von Diesel-Gate eine wichtige Herausforderung für Unternehmen. Sie machte deutlich, dass Personalverantwortliche für die Kultur im Unternehmen verantwortlich sind und damit über die  Instrumente und "Leitplanken" verfügen, wie intern mit Internal Investigations umgegangen wird. "Wir müssen ein gemeinsames Werteverständnis kreieren.“, so skizzierte die BPM-Präsidentin die Aufgabe für Personalverantwortliche in der Diskussion mit den Teilnehmenden aus Anwaltschaft, Unternehmen und Politik.