Resilienz fördern durch gelebte Achtsamkeit - Modern, konkret und alltagstauglich | Berlin

12.12.2017 -
10:00 bis 13:00
Veranstaltungsort: Berlin
Kategorie: Coaching Days
Regionalgruppe: Berlin / Brandenburg

Dieses Seminar eignet sich als Achtsamkeits-, Präventions- und Mentaltraining, sowie als Burn-out-Prophylaxe, zur Stressbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung sowie als Mittel zum körperorientiertem Stress- und Selbstmanagement. Die Teilnehmer entwickeln hilfreiche Schlüsselkompetenzen für berufliche aber auch private Herausforderungen. Die Inhalte basieren auf der Alexander-Technik. Diese pädagogische Methode beschäftigt sich mit dem Erkennen und Ändern von Gewohnheiten: Im Fokus stehen die Förderung der Eigenkompetenz und das Thema Achtsamkeit. Alle Anweisungen und Übungen sind konkret am Alltag orientiert und körperbezogen.

Zentraler Punkt des Workshops ist die Stärkung des gesundheitsförderlichen Potentials. Zusammengefasst besteht der konkrete Nutzen in einer verbesserten Präsenz und der Fähigkeit leichter „bei sich“ bleiben zu können: Am Ende des Tages bleiben mehr „Reserven“ für sich selbst.

Referent:

Graf Steven Töteberg (Personalcoach für Achtsamkeit)

Ort:
Signavio GmbH
Kurfürstenstraße 111
10787 Berlin

ANMELDUNG