HR in Motion: „Potentialentfaltung nach Hüther“ – Geht das in einer kapitalgesteuerten Unternehmenswelt? | München

×

Statusmeldung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

09.10.2019 - 09:00 bis 13:00
Veranstaltungsort: Berlin
Kategorie: HR in Motion
Regionalgruppe: Bayern

HR hat eine wichtige Rolle als Architekt von Gestaltungsräumen – dies war die Quintessenz des Workshops mit dem renommierten Neurobiologen Dr. Gerald Hüther beim BPM im Oktober 2018. Doch wie genau sehen diese Gestaltungsräume aus? Der BPM macht sich unter dem Motto „HR in Motion“ auf die Reise, unseren Mitgliedern spannende Praxisbeispiele vorzustellen, wie Potenzialentfaltung in Unternehmen unterstützt werden kann und tiefer in das Thema einzusteigen.

Doch wie kann eine konsequente Fokussierung der Personalarbeit auf Stärken, Potenziale und Ressourcen der Menschen aussehen? Wie sollte eine Organisation aussehen, in der sich die Potentiale der Menschen besser entfalten?

Gemeinsam mit Siemens haben wir ein Programm für sie zusammengestellt, dass Ihnen die Möglichkeit gibt, sich intensiver mit diesem Themen auseinanderzusetzen.

In der Veranstaltung erfahren sie wie Siemens Leadership versteht und Hr. Dr. Dohne (Vorstand Akademie für Potentialentfaltung) wird mit ihnen der folgenden Frage nachgehen: „Potentialentfaltung nach Hüther – Geht das in einer kapitalgesteuerten Unternehmenswelt?"
Danach werden wir diese Thematik dann in kleineren Gruppen diskutieren und danach die Ergebnisse im Plenum vorstellen.

Anschließend besteht die Möglichkeit sich bei Fingerfood und Getränken weiter auszutauschen und zu vernetzen.

Eckdaten:

ORT
Siemens
Wittelsbacherplatz 1
80333 München

ZEIT
Am 09. Oktober 2019
09:00 - 13:00 Uhr

Die Anmeldung ist inzwischen geschlossen.