Kick-Off: Working Out Loud #WOL4HR

×

Warnung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

20.01.2022 - 08:30 bis 10:30
Veranstaltungsort: online
Kategorie: Fachgruppen
Fachgruppe: New Work

Es ist soweit! Die Auftaktveranstaltung für unsere "Working Out Loud"-Reihe beginnt.

Wie bereits angekündigt: Es wird laut und lernreich! Dies ist der Startschuss für #WOL4HR! Wir beginnen ein zwölfwöchiges Lernprogramm für Personaler*innen. Working Out Loud ist ein geführtes Peer-Learning Programm in Kleingruppen. Über 12 Wochen triffst Du Dich mit weiteren 4 Personaler*innen je eine Stunde und Ihr absolviert gemeinsam 30 Coaching-Übungen. Ihr unterstützt Euch gegenseitig bei der Zielerreichung und teilt Eure Erfahrung beim Aufbau eines unterstützenden Netzwerks.

Wer kann sich anmelden?
Alle Personaler*innen, die mittels vernetztem Peer-Learning sich das Thema Vernetzungskompetenz aneignen wollen. Egal ob alt oder jung. Mit Führungsveranwortung oder/und mit viel Eigenverantwortung. Ob Süd oder Nord. Aufgrund der Lage finden alle Veranstaltungen virtuell statt.

Wo findet es statt?
Online, via Zoom!

Was kostet die Teilnahme?
Für BPM Mitglieder: 29 Euro
Für Nicht-BPM-Mitglieder: 69 Euro

*Alle Einnahmen aus dem Programm werden an eine gemeinnützige Organisation gespendet. John Stepper, Erfinder und Lizenzgeber des Lernverfahrens verzichtet ebenso auf das Honorar wie auch die Moderatoren Sabine und Alexander Kluge (Kluge+ Konsorten GmbH).

Was beinhaltet #WOL4HR für Teilnehmer*innen?

  • Ein 12 wöchiges Lernprogramm
  • Alle Unterlagen mit Coach-Übungen und Hintergründen
  • 4 Großveranstaltungen mit bekannten Speakern & Best Practices
  • Die Möglichkeit auf viel Vernetzung & Vernetzungskompetenz
  • Und da alle Einnahmen gespendet werden... Großzügigkeit für zwei unterstützenswerte NGOs!

Unsere Termine:

  1. Kick Off: Donnerstag, 20.01.2022, 08.30 bis 10.30 Uhr
    Gemeinsamer Start in das #WOL4HR Programm

    Special Guests:
    Inga Dransfeld-Hasse, Präsidentin des bpm, Direktorin People & Culture Deutschland/Österreich/Schweiz bei BP Europa SE
    Thomas Resch, Mitglied des Vorstands im bpm, Leiter der Fachgruppe New Work, Transformation Lead bei metafinanz
    John Stepper, Erfinder von Working Out Loud

     

  2. Touchpoint 2: Dienstag, 08.03.2022, 08.30 bis 10.30 Uhr
    Fokus: Relevanz von Vernetzung für HR; Employer Branding, Personal Branding, Recruiting

    Special Guest:
    Sirka Laudon, CHRO bei der AXA
    Jan C. Weilbacher, Autor von „Human Collaboration Management: Personalmanager als Berater und Gestalter in einer vernetzten Arbeitswelt“

     

  3. Touchpoint 3: Dienstag, 05.04.2022, 08.30 bis 10.30 Uhr
    Fokus: Persönliche Arbeitstechniken, Informationsverarbeitung und Digitale Fitness:Toolset, Skillset, Mindset

    Special Guest:
    Dr. Judith Muster
    , Organisationssoziologin Universität Potsdam, Partnerin bei Metaplan

     

  4. Abschluss: Dienstag, 10.05.2022, 08.30 bis 10.30 Uhr
    Fokus: Feedback, Abschluss, Implementierung in der Organisation
    Der BPM und Kluge + Konsorten sorgen gemeinsam dafür, dass die Social Learning Methode Working Out Loud für Personalmanager*innen erfahrbar wird.

    Special Guests:
    Katrin Krömer
    , Head of HR Development Deutsche Bahn
    Janina Schönitz, Head of Digital Transformation Deutsche Bahn
    Anna-Lena Schmitt, Change Management Expert und Verantwortlich für WOL bei der Deutschen Bahn

 

Wie kann ich mich anmelden?
Die Anmeldung erfolgt über Eventbride. Klicke HIER!

 

Immer mit dabei und erreichbar: Unsere Moderator*innen:

Sabine Kluge
Alexander Kluge
Thomas Resch, begleitetTeams & Organisationen auf ihrem Weg zu neuem Arbeiten in der metafinanz. Er ist gelernter Personaler mit Herzblut, kennt altbewährte und neue Organisations- und Arbeitsformen. Heute arbeitet er als Transformation Lead, Organisationsentwickler und Agiler Coach für die metafinanz. Er ist als Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule tätig. Im Bundesverband der Personalmanager*innen leiter er die Fachgruppe New Work und ist Mitglied des Gesamtvorstands.

 

Wir freuen uns auf die spannende Reise mit Euch!

Wendet Euch bei Fragen gerne an newwork@bpm.de.