Online-Seminar der Regionalgruppe NRW: Wie kann eine professionelle Personalauswahl digital durchgeführt werden?

×

Warnung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

05.05.2021 - 15:00 bis 17:30
Veranstaltungsort: online
Kategorie: Webinar
Regionalgruppe: Nordrhein-Westfalen

Wir freuen uns, Ihnen am 05. Mai 2021 von 15:00 bis 17:30 Uhr ein Online-Seminar der Regionalgruppe NRW anbieten zu können. An diesem Tag treffen wir uns zum Thema: "Wie kann eine professionelle Personalauswahl digital durchgeführt werden?“

Inhalt:

- Impulsvortrag „Digitalisierung der Management-Diagnostik“

- Simulation eines digitalen Auswahlverfahrens / Assessment Center, bestehend aus

  • Vortragsübung
  • Interview
  • Gesprächssimulationen / Rollenspiele
  • Strategie-Übung / Business Case
  • Moderne Online-Testverfahren

- Abschlussrunde

In Kleingruppen via Zoom wird dazu zum einen die Durchführung aus Sicht der Teilnehmenden illustriert, aber auch das Vorgehen samt Bewertungsprocedere aus Beobachtersicht.

Eine kollektive Gruppendiskussion über künftige Entwicklungen und Trends bei der digitalen Personalauswahl rundet diese interaktive-praxisorientierte Veranstaltung ab.

Referent:innen:
Prof. Dr. Svenja Thiel, Hochschule Fresenius, Köln
Prof. Dr. Klaus P. Stulle, Hochschule Fresenius, Köln

Datum:
Mittwoch, der 05. Mai 2021

Uhrzeit:
15:00 bis 17:30 Uhr

Anmeldung unter:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZ0ofu2sqD0rH9TzR96N56IOTxPu_MM5fFUO

 

Technische Hinweise:
Bitte nehmen Sie sich bereits vor dem Webinar einige Minuten Zeit für einen Test und ggf. die Installation der kostenlosen Videokonferenz-Software Zoom: https://www.zoom.us/test.

Das Webinar wird mit dem Softwareprogramm Zoom durchgeführt. Um sich in das Online-Seminar einzuwählen, klicken Sie bitte auf den obenstehenden Link und folgen Sie den Anweisungen von Zoom. Die Software funktioniert am besten, wenn Sie die Zoom-Anwendung installieren, aber falls das keine Option ist, funktioniert Zoom auch als Web-Anwendung in Ihrem Internet-Browser.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Teilnahme an dem Webinar gibt.