Digitales Regionalgruppentreffen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland: Gesundheitsförderung in Theorie und Praxis

×

Warnung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

13.07.2021 - 08:30 bis 09:30
Veranstaltungsort: Online
Kategorie: Regionalgruppen

Wir freuen uns, Ihnen am 13. Juli 2021 ein Online-Seminar der Regionalgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland anbieten zu können.

"Gesundheitsförderung in Theorie und Praxis".

Durch die veränderten Anforderungen des Arbeitslebens und die Zunahme chronischer Zivilisationserkrankungen wird die Förderung der Gesundheit von Mitarbeiter*innen immer wichtiger und zum Erfolgsfaktor im Geschäftsbereich. Gerade bei überwiegend sitzenden Tätigkeiten kommt die Bewegung immer wieder zu kurz.

Deshalb freuen wir uns, dass wir die von drei Physiotherapeuten gegründete MoveYourMind GmbH als Impulsgeber für unser virtuelles Regionalgruppentreffen am Dienstag, 13. Juli 2021, um 8:30 Uhr gewinnen konnten.

Benjamin Neul und Philipp Spohr werden uns über Rückenschmerzen am Arbeitsplatz informieren und uns einladen, aktiv zu werden und uns zu bewegen, um genau solche Beschwerden präventiv zu vermeiden.

Die MoveYourMind GmbH unterstützt Unternehmen als Kompetenzpartner für Gesundheit. Ihr Portfolio reicht hierbei von teletherapeutischen Physiocoachings zu Gesundheitsthemen bis hin zu individualisierten Bewegungskonzepten, die direkt im Unternehmen oder als Online-Kurse durchgeführt werden können.

Referenten:
Benjamin Neul
und Philipp Spohr von MoveYourMind GmbH

Datum:
Dienstag, der 13. Juli 2021

Zeit:
08:30 bis ca. 09:30 Uhr

Präsentation des Referenten:
Hier geht's zum Downoad

 

Technische Hinweise:
Bitte nehmen Sie sich bereits vor dem Webinar einige Minuten Zeit für einen Test und ggf. die Installation der kostenlosen Videokonferenz-Software Zoom: https://www.zoom.us/test.

Das Webinar wird mit dem Softwareprogramm Zoom durchgeführt. Um sich in das Online-Seminar einzuwählen, klicken Sie bitte auf den obenstehenden Link und folgen Sie den Anweisungen von Zoom. Die Software funktioniert am besten, wenn Sie die Zoom-Anwendung installieren, aber falls das keine Option ist, funktioniert Zoom auch als Web-Anwendung in Ihrem Internet-Browser.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Teilnahme an dem Webinar gibt.