4moreSuccess – Neuro-wissenschaftlich begründete Instrumente im HR | Berlin

19.07.2017 -
09:00 bis 11:30
Veranstaltungsort: Berlin
Kategorie: Regionalgruppen
Regionalgruppe: Berlin / Brandenburg

Führen heißt heute, Freiräume im Denken und Handeln zu gewähren und dabei gleichzeitig das gemeinsame Ziel der Unternehmung im Auge zu behalten. Um diesen Spagat zwischen Freiheit und "Regelvorgaben" gut aushalten und managen zu können, bedarf es bewusst schlanker Gedankenwege und einer ordentlichen Portion an Willenskraft, Durchhaltevermögen und Standhaftigkeit. Die aktuelle Hirnforschung zeigt: Jeder Gedanke in unserem Kopf wird emotional eingefärbt und bewertet. Wer es im Personalmanagement schafft, seine Gedanken im Alltag schlank, linear, strukturiert und real zu halten, wird seine Bedürfnisse, Ziele und Wünsche schneller, exakter und erfolgreicher erfüllen. Dr. Sven Sebastian vermittelt den Teilnehmern handfeste Tools für eine gezielte sowie willentliche Steuerung eigener Gedanken und anderer – ohne dabei an Emotion, Empathie und Bodenhaftung zu verlieren. Anhand von Beispielen aus dem beruflichen Alltag wird das Erklärungsmodell „StraightThinking“ diskutiert. Basierend darauf zeigt der Referent Techniken der kognitiven Selbstwahrnehmung, Selbstreflexion und Selbststeuerung sowie den Zusammenhang zwischen der eigenen Persönlichkeit und individuell-situativer Denkweisen auf.

Referent:

Dr. Sven Sebastian
Proventika - Institut für angewandte Hirnforschung und Neurowissenschaften (IAH)

Ort:
FiPP e.V. Seminarbereich
in der Geschäftsstelle 2. OG
Eingang Haus FIN 2
Sonnenallee 223 A
12059 Berlin

ANMELDUNG