Online-Seminar der Fachgruppe HR Business Partner: Q & A Session zur Umsetzung und Funktionsweise Agiler HR

×

Warnung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

23.07.2021 - 09:00
Veranstaltungsort: online
Kategorie: Fachgruppen

Die Fachgruppe HR Business Partner freut sich, Ihnen am Freitag, den 23. Juli 2021 von 09:00 bis 10:00 Uhr ein weiteres Online-Seminar anbieten zu können.

Die Pandemie bewirkt dezentrales Arbeiten, Disruption und veränderte Erwartungen an HR, Führung und Unternehmen. Wir laden ein zu einem kurzen Impulsvortrag mit anschliessender Q & A Session und legen dabei den Fokus bewusst auf Austausch.

Thomas Resch von der metafinanz wird uns einen Einblick in die agile Arbeitswelt geben. Das Unternehmen stellte mit über 700 MitarbeiterInnen vor drei Jahren ihre gesamte Organisation um und damit auf den Kopf:

Daraus resultieren neue, andere Schwerpunkten in HR. Als Intrapreneur begleitet er heute weitere Organisationen auf ihrem Weg in die Arbeitswelt der Zukunft. Mit Erfahrungen, die prägen und Mut machen. In dieser Session möchten wir uns den Fragen widmen, die sich HR Abteilungen im Kontext einer agilen Organisation stellen.

In unserer Auftaktveranstaltung im Mai sind zahlreiche Fragen aufgekommen: Wie funktioniert Führung in dezentralen, hybriden Settings? Wie verändern sich die Instrumente und in welcher Rolle agiert HR?

Da uns viele, weitere Fragen erreicht haben, möchten wir nochmals zu dieser Q & A Session einladen. Es ist keine Voraussetzung, dass Sie bei der Auftaktveranstaltung dabei waren, wir möchten den Erfahrungsaustausch miteinander fördern: Was ist praktisch anwendbar, wo liegen Grenzen, was können Sie für Ihre Organisation daraus mitnehmen?

Wir laden Sie herzlich zu einer offenen und interaktiven Runde ein!

 

Datum:
Freitag, der 23. Juli 2021

Uhrzeit:
09:00 - 10:00 Uhr

Referent:
Thomas Resch, metafinanz

Anmeldung:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYpfu2urD0qE9FdActtBHkfFG5wnpx3pnGk

 

 

Technische Hinweise:
Bitte nehmen Sie sich bereits vor dem Webinar einige Minuten Zeit für einen Test und ggf. die Installation der kostenlosen Videokonferenz-Software Zoom: https://www.zoom.us/test.

Das Webinar wird mit dem Softwareprogramm Zoom durchgeführt. Um sich in das Online-Seminar einzuwählen, klicken Sie bitte auf den obenstehenden Link und folgen Sie den Anweisungen von Zoom. Die Software funktioniert am besten, wenn Sie die Zoom-Anwendung installieren, aber falls das keine Option ist, funktioniert Zoom auch als Web-Anwendung in Ihrem Internet-Browser.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Teilnahme an dem Webinar gibt.