Online-Seminar der Regionalgruppe Sachsen/ Sachsen-Anhalt/ Thüringen: Zurück in eine neue Arbeitswelt – ist nichts mehr sicher?

×

Warnung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

08.07.2021 - 14:00 bis 15:30
Veranstaltungsort: online
Kategorie: Regionalgruppen

Wir freuen uns, Ihnen am Donnerstag, den 08. Juli 2021 ein Webinar der Regionalgruppe Sachsen/ Sachsen-Anhalt/ Thüringen anbieten zu können.

„Zurück in eine neue Arbeitswelt – ist nichts mehr sicher?"

Die letzten Monate waren geprägt von der Pandemie COVID19. Vorgaben der Arbeitsstättenverordnung, mobiles Arbeiten, Kurzarbeit und sich nahezu täglich wechselnde Rahmenbedingungen zwischen Masken, Hoffen, Bangen und Impfen oder doch nicht. Jetzt sieht es im privaten Bereich schon deutlich besser aus. Aber was ist mit unserer Arbeitswelt? Dr. Halfpap, Fachanwalt für Arbeitsrecht der Kanzlei Bergerhoff Rechtsanwälte zeigt mit einem Impulsbeitrag durch zahlreiche interessante Gerichtsentscheidungen auf wie unsicher unsere Handlungsfelder durch die Pandemie geworden sind.

Im Vorfeld unserer Veranstaltung können die Mitglieder unserer Regionalgruppe uns gerne bis zum 02. Juli Fragen zukommen lassen (an sachsen-thueringen@bpm.de), die wir dann live erörtern und durch Erfahrungsaustausch oder fachlichen Hinweis sicher einer Lösung zuführen können.

Datum:
Donnerstag, der 08. Juli 2021

Zeit:
14:00 bis ca. 15:30 Uhr

Referent:
Dr. Halfpap, Fachanwalt für Arbeitsrecht der Kanzlei Bergerhoff Rechtsanwälte

Anmeldung:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZ0pc-6qrj0tH92BorT7c7aTrPaiEjnxaiPB

 

Technische Hinweise:
Bitte nehmen Sie sich bereits vor dem Webinar einige Minuten Zeit für einen Test und ggf. die Installation der kostenlosen Videokonferenz-Software Zoom: https://www.zoom.us/test.

Das Webinar wird mit dem Softwareprogramm Zoom durchgeführt. Um sich in das Online-Seminar einzuwählen, klicken Sie bitte auf den obenstehenden Link und folgen Sie den Anweisungen von Zoom. Die Software funktioniert am besten, wenn Sie die Zoom-Anwendung installieren, aber falls das keine Option ist, funktioniert Zoom auch als Web-Anwendung in Ihrem Internet-Browser.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Teilnahme an dem Webinar gibt.