Mach aus Deiner Abschlussarbeit eine Erfolgsgeschichte.

Der Nachwuchsförderpreis für herausragende Abschlussarbeiten.

Was muss in deiner Bewerbung enthalten sein?

  • Deine Abschlussarbeit inklusive einer eidesstaatlichen Versicherung über die Autorenschaft
  • Ein Abstract der Arbeit (maximal zwei DIN A4-Seiten)
  • Dein Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Ein Empfehlungsschreiben oder Gutachten des oder der prüfenden Dozenten oder Dozentin

Die gesammelten Unterlagen schicke bitte an foerderpreis@bpm.de.

Einsendeschluss ist am 31. Mai 2022 um 12 Uhr.

Alle Infos zu den notwendigen Unterlagen findest Du auch in unserer Infobroschüre.

Der Nachwuchsförderpreis 2022 wird gesponsort von:

Vom Hörsaal in die Ruhmeshalle – die bisherigen Preisträger*innen:

Constantin Dubyk für seine Masterarbeit an der Fachhochschule Potsdam University of Applied Sciences zum Thema “Untersuchung der Auswirkungen von Methoden und Funktionen von Kollaborationssystemen und -technologien auf die Gruppenkohäsionvirtueller Teams zur Weiterentwicklung der Software Kiwimo“​

Jana Chotjaturat für ihre Masterarbeit an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg zum Thema “Digital gestütztes Onboarding – eine prototypische Darstellung”

Sabine Stuck für ihre Masterarbeit an der Hochschule Osnabrück zum Thema “Führung 4.0 Wie verändert die neue Arbeitswelt die Rolle der Führung?”

Stefanie Schuster für ihre Masterarbeit an der Universität Mannheim zum Thema “Does Flexible Working affect Teams? – The Influence of Flexible Work Arrangements on Team Cohesion and Team Communication​

Laura Kuttig für ihre Masterarbeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema “Zielgruppenorientierte Auswahl von Arbeitgebersiegeln – Eine empirische Analyse”