Update Arbeitsrecht – Neues aus Luxemburg, Erfurt und Berlin und Wahl der Regionalgruppenleitung

Das Arbeitsrecht unterliegt einer besonderen Dynamik, da es durch aktuelle Gesetzgebung stetig neuen Änderungen unterliegt und zudem die Rechtsprechung starken Einfluss auf die Anwendung des Rechts hat. In der täglichen Personalarbeit ist es dabei besonders wichtig über die arbeitsrechtlichen Entwicklungen informiert zu sein.

Praxisgerecht aufgearbeitet bringt euch die Veranstaltung „Update Arbeitsrecht – Neues aus Luxemburg, Erfurt und Berlin“ auf den neuesten Stand: Mithilfe der Besprechung von aktueller arbeitsgerichtlicher Rechtsprechung sowie neuen und geplanten Gesetzen berichten wir euch von den wichtigsten Entwicklungen im Arbeitsrecht der letzten Monate und deren Auswirkungen auf eure Arbeit. Die geplante gesetzgeberische Umsetzung der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zur Zeiterfassung steht dabei ebenso auf der Agenda wie die viel beachtete Entscheidung der Erfurter Richter zum Equal Pay sowie die Frage nach der „richtigen“ Vergütung von Betriebsräten.

Eure praxiserfahrenen Referenten sind Viola Syska, Rechtsanwältin und Dr. Philipp Deuchler, Rechtsanwalt, beide bei der internationalen Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle in Stuttgart im Bereich Arbeitsrecht tätig.

Ablauf der Veranstaltung:
9:30 Uhr Beginn
bis 12:00 Uhr Vortrag ink. Pausen
12:00 Uhr Regionalgruppenwahl
12:30 Uhr Snack
13:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Bei dieser Veranstaltung wir die Wahl der Regionalgruppenleitung stattfinden.

Anmeldeformular

    Mitglied *
    Anrede *
    Titel
    Vorname *
    Nachname *
    Firma
    Position
    E-Mail *