Fachgruppe Arbeitsrecht und Employer Branding: War for Talents – was Personaler*innen beim Wettbewerb um kluge Köpfe beachten müssen?

Die Fachgruppen Arbeitsrecht und Employer Branding/Recruiting/Social Media laden Euch am 20. September 2022 herzlich zur Veranstaltung “War for Talents – was Personaler*innen beim Wettbewerb um kluge Köpfe beachten müssen” ein.

In einer immer mehr wissensbasierten Wirtschaft sind Fachkräfte ein wichtiger Schlüssel für den Erfolg eines Unternehmens. Doch dem Kampf der Unternehmen um kluge Köpfe sind (straf-)rechtliche Grenzen gesetzt. Gemeinsam mit unseren Referenten*innen von Taylor Wessing wollen wir beleuchten, welche rechtlichen Fallstricke bei der Recherche nach geeigneten Kandidaten*innen, deren Ansprache und beim Abwerben bestehen. Dabei wollen wir insbesondere auch den Einsatz von KI im Rahmen des Recruiting Prozesses und Instrumente der Mitarbeiter*innenbindung rechtlich betrachten.

Anhand von Impulsvorträgen wollen wir die nachfolgenden Themen analysieren und im Rahmen einer virtuellen Q&A-Session diskutieren.

  1. No Poaching please! Rechtliche Grenzen bei der Kandidatensuche und dem Abwerben von Mitarbeitern*innen
  2. KI im Recruiting – was ist arbeits-/datenschutzrechtlich erlaubt?
  3. Rechtliche Instrumente der Mitarbeiter*innengewinnung/-bindung (u.a. Signing-/Retention-Bonus, Rückzahlungsvereinbarungen.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

 

War for Talents Webinar_Foliensatz